Chorreise

Nach Malta, Madeira, Teneriffa, Kreta, noch einmal Madeira und der Toskana wird es auch 2020 wieder eine Chorreise in den Herbstferien geben.

Unter dem Motto „Singen im Urlaub“ findet die sechste Chorreise statt. Teilnehmen kann jeder, der/die gern singt und einen angenehmen Urlaub mit netten Menschen erleben möchte. An jedem Tag der Reise gibt es eine Chorprobe von ca. 3 Stunden. Der Rest der Zeit steht zur freien Verfügung, kann individuell oder auch mit anderen aus der Gruppe gestaltet werden. Die letzten beiden Reisen waren nicht nur nach meiner Einschätzung sehr erfolgreich und besondere Erlebnisse. Insofern würde ich mich freuen, wenn sich wieder eine stattliche Zahl zusammenfindet, um dem herbstlichen Norddeutschland für eine Woche zu entkommen. Singen werden wir eine bunte Mischung aus Popular- und Gospelmusik. Außerdem steht Stimmbildung auf dem Programm.

 



Chorreise 2020: Montenegro |03.-10.10.2020

 

 Dieses Mal führt die Reise vom 03. bis 10. Oktober 2020 nach Montenegro. Oder etwas genauer in das touristische Zentrum des Landes: nach Budva direkt am Mittelmeer. Wieder einmal ist es also ganz anders als im Vorjahr in der Toskana: wir wohnen direkt am Meer mit vielen Cafés und Restaurants in fußläufiger Entfernung. Ich freue mich schon sehr auf diese Reise und hoffe wieder, viele Mitreisende zu finden.

 

Montenegro ist ein Land voller Kontraste und gilt noch als Geheimtipp für einen erholsamen Urlaub. Mit einer fast 200 Kilometer langen Küste ist Montenegro als Perle der Adria bekannt. Im Gebirge lässt sich wunderbar wandern. Die Tara-Schluchtist eines der spektakulärsten Naturereignisse Europas. Und auch Kulturliebhaber kommen in dem kleinen Land auf ihre Kosten: die Stadt Kotor gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe, die Altstadt von Budvasteht unter Denkmalschutz und die alte Residenzstadt Cetinje ist unbedingt einen Ausflug wert. Und unmittelbar hinter der Grenze zum Nachbarland Kroatien lockt Dubrovnik nicht nur alle „Game of Thrones“-Fans.

 

Wir werden im 4-Sterne-Hotel Iberostar Bellevue in Becici/Budva residieren. Hier gibt es einen Eindruck:

 

 https://www.holidaycheck.de/hi/iberostar-bellevue/b11455bb-bd01-39fb-b676-f36c570fbfc2

 

Und es gibt eine Neuerung in diesem Jahr: zum ersten Mal gibt es ein All-Inclusive-Paket bei einer Chorreise. Daher ist der Grundpreis teurer als in den vergangenen Jahren. Der Preisunterschied zu einer Buchung mit ausschließlich Frühstück ist aber so gering, dass wir uns für dieses Angebot entschieden haben.

 

Im All inclusive sind enthalten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen in Buffetform, Kaffee und Kuchen/Gebäck, Snacks, ausgewählte lokale alkoholische Getränke von 8 bis 23 Uhr, ausgewählte lokale nichtalkoholische Getränke von 7 bis 0 Uhr, Kaffee/Tee von 7 bis 0 Uhr.

 

Mir ist klar, dass durch Tagesausflüge etc. vielleicht nicht alle Leistungen dieses Angebot an jedem Tag in Anspruch genommen werden können. Der Mehrpreis rechnet sich aber wirtschaftlich schon, wenn man lediglich eine der Mahlzeit am Tag im Hotel einnimmt. Und wer es sehr bequem mag, kann sich einfach vor Ort im Hotel durch verpflegen lassen.

 

Die Kostenbetragen betragen

im Doppelzimmerpro Person 859€

im Einzelzimmer 999€

 

Im Preis enthalten sind

-       der Flug mit Lufthansa von Hamburg nach Tivat (über München) und zurück (Freigepäck 23kg)

-       die Transfers vom Flughafen zum Hotel und wieder zum Flughafen in Montenegro

-       7 Nächte Unterbringung all inclusive im Iberostar Bellvue

-       die Gebühren für den Probenraum im Hotel

-       deutschsprachige Reiseleitung

-       und natürlich alle Chorproben J

 

Zusatzkosten entstehen noch für den Transfer zum und vom Flughafen Hamburg, den wir vermutlich wieder gemeinsam per Bus bestreiten werden. Ein fester Ausflug ist im Reisepreis nicht enthalten. Auf einem Planungstreffen werden wir uns im Vorfeld darüber verständigen, ob wir schon von Deutschland aus zumindest einen Ausflug (vielleicht nach Dubrovnik?) planen wollen.

 

Wie immer bietet sich der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung an. Erfahrungsgemäß sind viele Plätze der Reise schnell verkauft, so dass eine schnelle Entscheidung sinnvoll ist.

 

Rückfragen sind bei mir oder bei Herrn Barth im Reisebüro Biehl (04821/679913)möglich. Eine Anmeldung bitte ebenso bei mir und (!) direkt im Reisebüro.